Rebecca

Rebecca

Sonntag, 17 Februar 2019 16:52

GANZ PERSÖNLICH

"...und jeder von euch lasse sich auf den Namen von Jesus Christus taufen!" Letzten Sonntag durften wir als Gemeinde mit vielen Gästen Taufgottesdienst feiern. Zwei junge Männer (16 und 12 Jahre alt) haben sich entschieden, ihr Leben in Jesu Hände zu legen und das öffentlich zu bezeugen.

Mit seinen 12 Jahren hat er schon viel über Jesus, die Bibel und den Glauben gelernt und hatte sich bereits für den Herrn entschieden, bevor er vor ca. einem Jahr mit seiner Familie in unsere Gemeinde kam. Auf der Kinderfreizeit konnte er dann das Thema Taufe ausführlich erörtern, bevor er den Wunsch geäußert hat, sich öffentlich zu Jesus zu bekennen.

Auch Simon kommt aus einem gläubigen Elternhaus, ist in der Gemeinde groß geworden und kannte alles, was den christlichen Glauben ausmacht - theoretisch. Ihm ist Jesus in einer Angstsituation ganz persönlich begegnet, so dass er IHN als seinen Retter und den Mittelpunkt seines Lebens annehmen durfte. Es ist wunderbar und ermutigend, dass die beiden Ihr persönliches Zeugnis mit uns geteilt haben und sich durch die Taufe öffentlich zu Jesus bekannt haben.

Sie haben nicht nur eine persönliche Beziehung zu Gottes Sohn, sie haben auch ewiges Leben. HALLELUJA!

Mittwoch, 16 Januar 2019 19:25

GEMEINSAM WACHSEN!

Erinnert Ihr Euch? „We are family“ - das wollten wir als Gemeinde 2018 besonders hervorheben und haben uns zu Beginn des Jahres 6 Punkte aus Kolosser 3 ausgesucht, die wir besonders beachten und umsetzen wollten.

Auch in diesem Jahr wollen wir als Gemeindefamilie weiter GEMEINSAM WACHSEN!

Die biblische Motivation nehmen wir aus Epheser 4, 1-32:

  1. Bewahre die Einheit! (V. 1-6)
  2. Gebrauche deine Gabe! (V. 7-12)
  3. Wachse geistlich! (V. 13-16)
  4. Achte darauf, wie du lebst! (V. 17-24)
  5. Tue alles in Liebe! (V. 25-32; 5,2)

GEMEINSAM WACHSEN! Das ist unser Motto für 2019! Wachse mit!

Samstag, 20 Oktober 2018 19:51

BIBLISCHE SEELSORGE: WIE MACHT MAN DAS?

Im zweiten Modul der OiC Seelsorgeschulung, die vom 18. bis 20. Oktober in unseren Gemeinderäumen stattfand, ging es diesmal um das konkrete „WIE“. Wie gehe ich vor? Wie kann ich strukturiert einem Bruder/einer Schwester in der Seelsorge mit Gottes Wort helfen? Ihn/sie zurück zur Gnade Gottes führen? Don Roy (OiC) und Mark Mann (OiC) unterrichteten drei Tage lang über 60 sehr motivierte Teilnehmer aus 16 verschiedenen Gemeinden.

Anhand eines Fallbeispiels wurden die sieben Schlüsselelemente der Seelsorge, mit denen beim OiC gearbeitet wird, vorgestellt und unter anderem in Kleingruppen vertieft. Eine sehr gesegnete, fruchtbare Zeit für alle, die dabei waren!

Modul drei wird dann im April 2019 stattfinden.

Seite 1 von 4