E-MailDruckenExportiere ICS

OIC-Seelsorgeschulung Modul 2

Veranstaltung

OIC-Seelsorgeschulung Modul 2
Titel:
OIC-Seelsorgeschulung Modul 2
Wann:
Do, 18. Oktober 2018, 09:00 Uhr - Sa, 20. Oktober 2018, 17:00 Uhr
Wo:
Erlangen, Bayern
Kategorie:
Seelsorge Schulung (OIC)

Beschreibung

 Überblick über die gesamte Schulung (Module 1 bis 4): 

Konzept und Inhalte

Modul 1: Biblische Seelsorge – was ist das?

Modul 2: Biblische Seelsorge – wie macht man das?

Modul 3: Biblische Seelsorge – wie ist man damit wirkungsvoll?

Modul 4: Biblische Seelsorge – wie gibt man sie weiter?

Die Schulung der OIC in biblischer Seelsorge beinhaltet hierbei folgende Schwerpunkte: wie der Dienst der biblischen Seelsorge auf Grundlage der Bibel allein definiert wird, wie das Prinzip des Wachstums im Glauben in einem Christenleben aussieht, wie der Fortschritt und die Art und Weise der biblischen Seelsorge aussieht, wie wir gängigen Seelsorgethemen mit Gottes Wort begegnen und zuletzt, wie wir die biblische Seelsorge und die Zurüstung / Ausbildung in der eigenen Ortsgemeinde etablieren können.

Die vier Module finden jeweils im Abstand von ca. 6 Monaten statt, sodass die ganze Schulung innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen wird. Die Schulung ist als verbindliches Gesamtkonzept vorgesehen, das zudem aufeinander aufbaut. Die nachträgliche Erarbeitung von Modul 1 zur Teilnahme an den Modulen 2-4 ist möglich. 

Zielgruppe für die Schulung sind laut Veranstalter (OIC) Personen im Dienst in der Gemeindeleitung. Hierfür lässt sich folgender Personenkreis umreißen: Pastoren, Älteste, Diakone, Jugendmitarbeiter, Kleingruppenleiter, und andere weise Menschen, die zwar möglicherweise keinen formalen Titel oder eine Dienstbeschreibung haben, die aber engagiert in dem ein oder anderen Dienst in der Ortsgemeinde sind.

 

Die OIC beschreibt die Inhalte der Schulung auf discoveroic.org/church-leadership-training-programs folgendermaßen:

Wir bieten Schulungsprogramme in Biblischer Seelsorge für Gemeindeleiter an, um die Gemeinden zu stärken, in denen wir dienen. Unsere Zielgruppe sind Pastoren und/oder Älteste. Andere Gemeindemitarbeiter – Diakone, Lehrer, Mitarbeiter in verschiedenen Diensten oder in Jüngerschaft – sind ebenfalls herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihrem Pastor oder auf dessen Empfehlung hin teilzunehmen.

Standardmodule (Module 1 bis 4)

Modul 1: Biblische Seelsorge – was ist das?

Seelsorge auf Grundlage der Allgenugsamkeit der Bibel  - und das Wesen des persönlichen geistlichen Wachstums

Inhalte:

  • Kurze Einführung in das Schulungsprogramm
  • Biblische Seelsorge im geschichtlichen Zusammenhang
  • Wozu Biblische Seelsorge – oder irgendein anderer Dienst für Gott?
  • Zeugnis: Wie Schulung in Biblischer Seelsorge Leben, Familie und Dienst eines Menschen verändert hat
  • Grundlegende Fragen und Antworten über Biblische Seelsorge
  • Was macht Biblische Seelsorge biblisch?
  • Die Lehre vom geistlichen Wachstum (fortschreitende Heiligung)
  • Die biblische Sicht auf den Menschen
  • Wie Veränderung von Menschen möglich ist: Ein Überblick
  • Die biblische Beschreibung von Hitze
  • Die biblische Beschreibung von Dornen
  • Die biblische Beschreibung des Kreuzes
  • Die biblische Beschreibung von Frucht
  • Das sündige Herz und wozu Sünde aufgrund von Götzendienst führt
  • Das veränderte Herz und die Segnungen, zu denen anbetungsmotivierter Gehorsam führt
  • Wie geht es jetzt weiter? (inkl. verschiedener Aufgaben zum persönlichen Wachstum)

 

Modul 2: Biblische Seelsorge – wie macht man das?

Der Prozess und die Vorgehensweise Biblischer Seelsorge

Inhalte:

  • Ein kurzer Überblick über wissenswerte Themen
  • Zeugnisse persönlichen Wachstums
  • Ein Prozessmodell Biblischer Seelsorge
  • Erstes Schlüsselelement: Eine Beziehung aufbauen
  • Das erste Schlüsselelement in der Praxis: Eine Fallstudie
  • Zweites Schlüsselelement: Tatsachen herausfinden
  • Das zweite Schlüsselelement in der Praxis: Eine Fallstudie
  • Drittes Schlüsselelement: Biblische Hoffnung aufzeigen
  • Viertes Schlüsselelement: Das Problem feststellen
  • Das dritte und vierte Schlüsselelement in der Praxis: Eine Fallstudie
  • Fünftes Schlüsselelement: Die Wahrheit lehren
  • Sechstes Schlüsselelement: Zur Verantwortung ziehen
  • Das fünfte und sechste Schlüsselelement in der Praxis: Eine Fallstudie
  • Siebtes Schlüsselelement: Deinen Dienst planen
  • Zusammenfassung aller Schlüsselelemente: Eine Fallstudie
  • Vorgehensweise in der Seelsorge: Wen sollte man seelsorgerlich unterweisen?
  • Wann und wo sollte man seelsorgerlich unterweisen?
  • Von Anfang bis Ende durch die Seelsorgetreffen führen
  • Fragen und Antworten
  • Wie geht es jetzt weiter? (inkl. einer Auswertung und verschiedener Aufgaben zum persönlichen Wachstum)

 

Modul 3: Biblische Seelsorge – wie ist man damit wirkungsvoll?

Wir betrachten häufige Seelsorgefälle aus Gottes Sicht

Inhalte:

  • Ein weiterer kurzer Überblick über Themen, die schon bekannt sein sollten
  • Zeugnisse aus der Seelsorge
  • Einführung: Das Gesamtbild – Den größten Fehler vermeiden, den man in der Biblischen Seelsorge machen kann

Beispielhaft: Seelsorgefälle aus dem Bereich Ehe und Familie

  • Wie man Gottes perfekten Partner fürs Leben findet
  • Biblische Vergebung verstehen: Ein wesentliches Element in der Ehe und im restlichen Leben
  • Biblische Ziele der Ehe
  • Prinzipien für biblische Kommunikation in der Ehe (und in anderen Bereichen)
  • Gottes Sichtweise sexueller Verantwortung in der Ehe
  • Grundlegende Prinzipien der Kindererziehung
  • Durch liebevolle Korrektur am Herzen arbeiten
  • Jugendlichen helfen, weise Entscheidungen zu treffen

Beispielhaft: Seelsorgefälle aus dem Bereich der Gefühle

  • Eine biblische Betrachtung von Zorn
  • Hilfe für Menschen, die mit Depression kämpfen
  • Wie kann man einem furchtsamen Gläubigen helfen?
  • Dienst an einem ängstlichen oder sorgenvollen Christen

Beispielhaft: Seelsorgefälle aus dem Bereich der Beziehungen

  • Menschenfurcht erkennen und überwinden
  • Freudige Unterordnung unter unvollkommene Leiterschaft
  • Frieden halten – das biblische Vorbild

Beispielhafte weitere Inhalte:

  • Reinheit in einer perversen Welt
  • Die biblische Sichtweise geistlicher Kriegsführung
  • Ein Muster für biblische Entscheidungsfindung
  • Seelsorge für Gläubige in kritischen und/oder traumatischen Situationen
  • Seelsorge bei sexueller Sünde
  • Seelsorge im Leid
  • Seelsorge bei Entmutigung im Dienst

 

Modul 4: Biblische Seelsorge – wie gibt man sie weiter?

Ein Zentrum für Biblische Seelsorge und Schulung in der örtlichen Gemeinde aufbauen

Inhalte:

  • Ein abschließender Überblick über Themen, die schon bekannt sein sollten

Teil 1 – Den Ackerboden bereiten: Eine gemeinsame Praxis persönlicher Jüngerschaft entwickeln

  • Drei grundlegende Gesichtspunkte
  • Wie ändert eine Gemeinde ihre Gewohnheiten?
  • Drei Kennzeichen einer Gemeinde, die Jüngerschaft praktiziert
  • Jünger machen in der Leiterschaft

Teil 2 – Die Saat einpflanzen und aufziehen: Seelsorger in der Ortsgemeinde für die Ortsgemeinde auswählen und ausrüsten

  • Wer? Zukünftige Seelsorger entdecken und bestärken
  • Was? Die wesentlichen Elemente eines Schulungsprogrammes
  • Wie man auf Seelsorgeanfragen außerhalb der eigenen Gemeinde reagiert

Teil 3 – Die Ernte einbringen: Ein Seelsorge- und Schulungszentrum aufbauen

  • Warum oder warum nicht? Gute und schlechte Gründe, ein Schulungszentrum für die Allgemeinheit und für andere Gemeinden ins Leben zu rufen
  • Gemeinden helfen Gemeinden: Vertrauensbeziehungen innerhalb der Gemeinschaft der Gläubigen aufbauen
  • Wie teuer – kostenpflichtig oder kostenfrei?
  • Wir packen es zusammen an: Ein Modell des „gemeinsamen“ Seelsorgedienstes
  • Auswertung und Zeugnisse
  • 10 Gründe, warum ich die Gemeinde trotzdem liebe!
  • Wie geht es jetzt weiter?

                                                                                                                                                                                     Übersetzung: Klara Roth, 2018

Ablauf der OIC-Seelsorgeschulung in der FBG Erlangen:

Modul 1, April 2018

Modul 1 hat stattgefunden. Hier erscheinen in Kürze die Vorträge und Präsentationen zum Download für alle Teilnehmer.

 

Überblick über Modul 2, Oktober 2018:

Termine und Details

Mittwoch, 17.10.18, 18:00 - 20:00 Uhr: 
Ankunft der Übernachtungsgäste, Abholung durch die Gastfamilien, Aufsuchen der Unterkünfte

Donnerstag, 18.10.18: 
Beginn des Modul 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

Freitag, 19.10.18:
Unterrichtseinheiten Modul 2, Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

Samstag, 20.10.18:
Unterrichtseinheiten Modul 2, Tag 3, 09:00 bis 17:00 Uhr,
Gemeinsamer Abschluß und Ausblick auf Modul 3 im April 2019.

 

Ausblick auf Modul 3, April 2018:

Modul 3 wird vom 4. bis 6. April 2019 stattfinden. Gerne könnt ihr ab sofort diesenTermin einplanen.

 

Organisatorisches

Unterrichtsdauer (Do-Sa): 9:00 - 17:00 Uhr

Kosten: Für die Teilnahme am Seminar (Modul 1) fallen keine Kosten oder Gebühren an. Die Möglichkeit für freiwillige Spenden an die Gemeinde und / oder die OIC wird möglich sein.

Übernachtungen: Beherbergung der anreisenden Teilnehmer bei Familien und Geschwistern der FBG Erlangen. Wir bitte um Mitteilung, wenn eine Übernachtung benötigt wird.

Nachträgliche Teilnahme: Die nachträgliche Teilnahme zu Modul 2 ist gerne möglich, vorausgesetzt, Modul 1 wird nachbearbeitet sowie die Wachstumsprojekte in Vorbereitung für Modul 2.

 

Kontakt Information

Name:
Simon Hettler


Veranstaltungsort

Standort:
FBG Erlangen
Straße:
Schallershofer Straße 72a
Postleitzahl:
91056
Stadt:
Erlangen
Kanton:
Bayern
Land:
Germany

Anmeldung:

Belegte Plätze:
10
Your Registration:
Zur Anmeldung für Veranstaltungen bitte zuerst einloggen!